Notbetreuung vor Weihnachten

Liebe Eltern, bitte beachten Sie das folgende Schreiben des Kultusministeriums zur Notbetreuung vor Weihnachten. Sollten Sie dieses Angebot wahrnehmen müssen, bitten wir Sie um eine Anmeldung bis Freitag, 11. Dezember 2020. Diese Anmeldung ist für unsere Planung unbedingt notwendig. Vielen lieben Dank.

Das Schreiben vom Kultusministerium finden sie hier.

Sandra Lautermann

Unterrichtsregelungen bei ungünstigen Witterungsbedingungen

Bei Witterungsverhältnissen, die in weiträumigen Bereichen (z. B. mehrere Schulamtsbezirke) einen geordneten Schulbetrieb nicht mehr zulassen, trifft die Regierung diese Entscheidung für ihren Aufsichtsbezirk oder größere Teile dieses Bezirks für alle Schulen. Da auch bei extremen Wetterlagen in vielen Fällen nur ein Teil der Schüler die Schule nicht erreichen kann, findet grundsätzlich Unterricht statt, wenn auch nur in eingeschränkter Form. So ist sichergestellt, dass jeder Schüler, der die Schule erreicht, dort auch beschult oder betreut wird. Den Eltern ist zu empfehlen, bei bestimmten Witterungskonstellationen, die besonders gefährliche winterliche Straßenverhältnisse befürchten lassen, in jedem Falle Informationen im Rundfunk zu verfolgen, die dann ab etwa 06:00 Uhr ausgestrahlt werden.    

Schutz- und Hygienemaßnahmen

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte unserer Schülerinnen und Schüler,

Mit der Umsetzung des „Normalbetriebes“ in den Schulen ist weiterhin der Infektionsschutz das oberste und dringendste Ziel.

Bei auftretenden Infektionsfällen wird das zuständige Gesundheitsamt je nach Ausmaß des Geschehens und je nach Eingrenzbarkeit die erforderlichen Maßnahmen anordnen.

Am 01. September 2020 hat der Ministerrat Entscheidungen für den Unterrichtsbeginn am Dienstag, 08. September 2020 beschlossen.

Diese sehen wie folgt aus:

Weiterlesen...

Busbetrieb in der ersten Woche 2020/2021

Zunächst einmal die Hinweise zu den Unterrichtszeiten und den Busbetrieb am Dienstag, den 8. September 2020. 

Unterrichtsbeginn für die Klassen 6 mit 10 ist um 08.00 Uhr, für die 5. Klassen um 09:00 Uhr. Unterrichtsende am 1. Schultag ist um 11.15 Uhr. Die Schüler/innen der 5. Klassen versammeln sich um 09:00 Uhr in der Aula zur Begrüßung und zur Aufteilung in die Klassen.

Alle übrigen Klassenzusammensetzungen werden durch Aushänge am Nord- und Südeingang der Mittelschule Hösbach am 1. Schultag bekannt gegeben.

Weiterlesen...