Für die Mittelschule Hösbach suchen wir zum 01.03.2021

 

eine/n Verwaltungsangestellte/n (m/w/d) – Tarifbeschäftigte/r im Schulsekretariat (m/w/d)

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte 

  • alle in einem Schulsekretariat anfallenden Tätigkeiten wie z.B.
  • die Erteilung von Auskünften
  • die Mitwirkung in Personal- und Schülerangelegenheiten
  • Verwaltungsarbeiten im Bereich des Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesens
  • die Mitarbeit bei der Planung außerunterrichtlicher Schulveranstaltungen
  • die Mithilfe bei der Vorbereitung von Konferenzen, Wahlen und Sprechtagen
  • die Erstellung von Statistiken
  • die Abwicklung des Telefon- und Postdienstes
  • die Erledigung des Schriftverkehrs und der Registraturarbeiten
  •  die Material- und Formblätterverwaltung
  • sonstige allgemeine Schulsekretariatsaufgaben
  • die Bereitschaft zur Einarbeitung in der Anwendung des Amtlichen Schulverwaltungsprogramms (ASV) wird vorausgesetzt.

 

Ihr Profil

Von Vorteil wäre

  •  eine kaufmännische Berufsausbildung

Unbedingt erforderlich sind

  • ein sicherer Umgang mit allen MS-Office-Anwendungen (speziell Word und Excel)
  • Organisationsgeschick, Teamfähigkeit, selbstständige verantwortungsbewusste Arbeitsweise, Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Verschwiegenheit, freundliches und professionelles Auftreten gegenüber den unterschiedlichen Gesprächspartnern
  • sicherer Umgang in der deutschen Sprache, gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit

·         Wir bieten

  • eine Eingruppierung in Entgeltgruppe E6 TV-L
  • Vereinbarte Arbeitszeit: 12,025/40,10 Wochenstunden (vom 01.03.2021 bis 28.02.2022 befristet)
  • Urlaub kann nur während der Schulferien eingebracht werden. Die Verteilung der wöchentlichen Arbeitszeit regelt die Schulleitung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung bis zum 03.12.2020 gerne auch in einer Datei im pdf-Format (max. 5 MB) an.

Mittelschule Hösbach

Jahnstr. 3

63768 Hösbach

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auskünfte zum Aufgabenbereich und zur Arbeitszeit erteilt Ihnen gerne die Schulleitung, Frau Sandra Lautermann, Tel. 06021 5003 840. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Weiter weisen wir darauf hin, dass wir etwaige mit der Teilnahme an einem Vorstellungsgespräch in unserem Hause verbundene Kosten, insbesondere Fahrtkosten, nicht übernehmen können.

Datenschutzrechtliche Hinweise nach Art. 13 DSGVO

Ergänzende Informationen

Anforderungen an den Bewerber: Grundkenntnisse: Ablage, Registratur

Erweiterte Kenntnisse: Auskünfte erteilen, Büroorganisation, Büromanagement, Telefondienst, Büro- und Verwaltungsarbeiten