Betriebserkundung Autohaus Mercedes Kunzmann

Am Mittwoch, den 27.November 2013, fand die zweite Betriebserkundung der 8. Klassen statt. 12 Schüler fuhren am Nachmittag zum Autohaus Mercedes Kunzmann nach Aschaffenburg, um sich über die Automobilindustrie und deren Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren.

Das Autohaus Mercedes Kunzmann ist ein Traditionsunternehmen, das seit 1935 besteht. Insgesamt sind ca. 700 Mitarbeiter an 10 Standorten im Rhein- Main- Gebiet (zweimal in Aschaffenburg, Alzenau, Stockstadt, Obertshausen, Nilkheim, Wörth, Gelnhausen, Dietzenbach und seit Juni 2013 auch in Gross-Gerau) beschäftigt.

Mercedes Kunzmann ist tätig im Verkauf und Service für Neu- und Gebrauchtwagen im PKW und LKW-Bereich der Fabrikate Mercedes, Smart und Volkswagen. In Stockstadt befinden sich ausschließlich Nutzfahrzeuge.

Momentan sind 148 Auszubildende im Haus, die 14 verschiedene Ausbildungsberufe erlernen. Folgende sind mit gutem Mittelschulabschluss oder Mittlerer Reife zu erlernen.

Kaufmännische Ausbildungsberufe:( 3jährig)

  • Automobilkaufleute
  • Groß-und Außenhandelskaufleute
  • Kaufleute für Bürokommunikation,
  • Fachkräfte für Lagerlogistik
  • Personaldienstleistungskaufleute
  • Kaufleute für Dialogmarketing
  • Informatikkaufleute

 Voraussetzungen:

  • Affinität zum Automobil
  • Kaufmännisches Grundverständnis
  • Spaß an Teamarbeit
  • Kommunikationsfreudigkeit

 

Gewerbliche Ausbildungsberufe: (3-3,5 jährig)

  • Kraftfahrzeugmechatroniker
  • Personenkraftwagentechnik
  • Nutzfahrzeugtechnik
  • System- und Hochvolttechnik
  • Karosserietechnik
  • Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker Fachrichtung Karosserieinstandhaltungstechnik
  • Fahrzeuglackierer

 Voraussetzungen: 

  • Affinität zum Automobil
  • Technisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • Fähigkeit logisch zu denken 

Die Ausbildung zeichnet sich durch einen engen Dialog aus. In Zusammenarbeit mit den jeweiligen Berufsschulen bietet das Autohaus Kunzmann den Auszubildenden ein Fundament, auf dem sie ihre spätere berufliche Qualifikation ausrichten können. Die Ausbildung geht auf die individuellen Fähigkeiten unserer Auszubildenden ein und fördert sie nach ihren jeweiligen Stärken.

 

Bei Fragen stehen dir gerne die Ausbildungsleiter zur Verfügung. 

Kfm. Ausbildungsleiter:                                             Gew. Ausbildungsleiter:

Herr Schmitt                                                              Herr Zentgraf

 

Oder besuche Kunzmann direkt auf: www.facebook.de/KunzmannAusbildung 

Herr Zentgraf hat uns das Autohaus Kunzmann mit all seinen Facetten anhand eines Kurzfilms näher gebracht. Auch die möglichen Ausbildungsberufe hat er uns anschaulich erklärt. Bei unserem Rundgang durch die verschiedenen Hallen, konnten wir sämtliche „Arbeiten“ live erleben und Eindrücke von den Tätigkeiten sammeln.

Vielen Dank für Ihre Mühe und Zeit, die Sie sich für und genommen haben!

  • IMG_4266
  • IMG_4270
  • IMG_4274
  • IMG_4277
  • IMG_4286
  • IMG_4290
  

Hösbach, 09.12.2013