Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage

Ein großes Dankeschön an die Praxis Krassvit in Hösbach
für die finanzielle Unterstützung der AG Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage

Theateraufführung

Am Freitag, den 31. Mai 2019 war an unserer Schule das Theaterensemble „Radiks“ aus Berlin zu Gast. Im Rahmen ihrer Tournee durch Bayern zeigten sie das Stück „Fake  oder War doch nur Spaß“.

Jeder kann durch Facebook, Twitter, WhatsApp etc.  Opfer von Cyber-Mobbing werden.

Das Stück, welches einen wahren Hintergrund hat, zeigt  auf anschauliche Weise, welche Dynamik „Cyber-Mobbing“ entwickeln kann und und was dies mit den betroffenen Kindern und Jugendlichen macht.

Die zwei engagierten Profischauspieler, die in sieben verschiedene Rollen schlüpften, waren  in ihrer Darstellung sehr glaubhaft und überzeugend.

Der kräftige Applaus und das Interesse der Schüler aus den Klassen 6-8 an der anschließenden Diskussion zeigten, dass mit der Aufführung ein für viele wichtiges Thema angesprochen wurde.

Weiterlesen...

Kletterausflug

Am  29. Mai 2019 unternahm eine Schülergruppe aus den Klassen 5-7 mit der AG SOR-SMC einen Ausflug in die Kletterhalle des Alpenvereins in Aschaffenburg.

Unter der Leitung von drei Trainern wagten sich alle auch an die höchsten Steilwände.

Super Leistung – Respekt!!!

Weiterlesen...

Forstbetrieb Heigenbrücken an unserer Schule

Am Mittwoch, den 03. April 2019, war an unserer Schule ein  3-köpfiges Team des Forstamtes Heigenbrücken mit Ausbildungsleiter Lukas Küber zu Gast.

In einem anschaulichen Vortrag wurde das Berufsbild des Forstwirtes dargestellt. Zuhörer waren Klassen, die am Ende des nächsten Schuljahres ihren Abschluss machen sowie Interessierte aus den jetzigen Abschlussjahrgängen. 

Besonders erfreulich war, dass ein „Ehemaliger“  unserer Schule – Matthias Ascherfeld – zu den Vortragenden gehörte, der  von seinen Beruf sichtbar begeistert ist und mit viel Überzeugungskraft unseren Schülern den interessanten und vielseitigen Beruf des Forstwirtes vorstellte. 

Vielen Dank !