Technik 10 – Teelichthalter

Technik 10 – Teelichthalter

Unsere Aufgabe lautete aus dem Grundmaterial einer Aluminium-Flachstange (200 x 40 x 3mm) einen Teelichthalter zu bauen und diesen dann mit einer Veränderung unserer Wahl zu verzieren.

Als erstes haben wir unser Material angerissen und mit der Bügelsäge in die gewünschte Länge von 2 mal  100 x 40 x 3 mm zugesägt. Dann haben wir die Veränderungen angezeichnet und diese mit der Bügel- und Laubsäge ausgesägt. Dabei muss darauf geachtet werden das beide Teile des Teelichthalters deckungsgleich sind. Nachdem die Einzelteile ihre Veränderungen haben, werden an dem Werkstück mit Schleifpapier die Kanten gebrochen um Verletzungen zu vermeiden. Im Anschluss wird das Werkstück mit Schleifpapier glatt geschliffen, dadurch bekommt der Teelichthalter ein mattes Glänzen.

Durch das erste Projekt im neuen Schuljahr konnten wir unsere bis jetzt erlernten Fertigkeiten in Technik zeigen.

Es war auch eine wirklich tolle Erfahrung, einfach einen Auftrag zu bekommen und diesen dann selbstständig zu planen, bearbeiten und auszuführen. Dadurch wird uns das Ausführen und Erledigen von Aufgaben ohne Einwirkung von anderen Personen nahe gebracht was für unsere Zukunft im Arbeitsleben sehr wichtig ist.

Lara Zöller, 10 b M

November 2016

  • 1
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 2
  • 20
  • 21
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9